bridgeworks
fördert und realisiert Kunst- und Kulturprojekte weltweit

bridgeworks fördert und realisiert Kunst- und Kulturprojekte weltweit.

art laboratory

Das art laboratory ist ein transkulturelles und künstlerisches Begegnungsprojekt, ein „Crossover“ der Kulturen und Kunstgenres. Kunstschaffende aus verschiedenen Genres teilen, forschen, arbeiten und agieren als eine Gruppe.

Die teilnehmenden Kunstschaffenden stammen zu gleichen Teilen aus mindestens zwei Kulturräumen und stehen in einem ausgewogenen Verhältnis aus den unterschiedlichen Künsten.

Losgelöst von Verpflichtungen, vom Alltag und von der eigenen Kultur untersuchen die Teilnehmenden ein gesellschaftsrelevantes Themengebiet der Partnerkultur. Die Auseinandersetzung mit dem Thema, der eigenen Identität, Kultur und Herkunft, wird durch die fremde Kultur als kritisches Gegenüber angestoßen und durch bridgeworks moderiert.

Das art laboratory endet mit einer Aufführung der künstlerischen Ergebnisse und hat zum Ziel...

  • das jeweilige Themengebiet kreativ zu erforschen und durch die Künste emotional erfahrbar zu machen.
  • kulturelle Begegnungen um eine kritische Auseinandersetzung mit der eigenen und anderen/fremden Kulturen zu ermöglichen.
  • das Netzwerk der Teilnehmenden zu erweitern.
  • den Teilnehmenden transkulturelle Kompetenzen zu vermitteln.
  • den Teilnehmenden interdisziplinäre und künstlerische Fähigkeiten zu vermitteln.
  • durch Aufführungen, Aufnahmen, Dokumentationen, Impulse und Inhalte Erlebnisse nachhaltig erfahrbar zu machen und einem externen Publikum zur Verfügung zu stellen.

art laboratory

Tilos – Griechenland

Youth workers mobility

Vierzig Tänzer*innen, Musiker*innen, Schauspieler*innen und Performancekünstler*innen mit Sitz in Deutschland, Frankreich und Griechenland werden an diesem Projekt teilnehmen und an Themen der kulturellen Integration durch den gemeinsamen Austausch von Methoden, Ideen und Visionen arbeiten und forschen.

art laboratory

RECHERCHEREISE JERUSALEM

Auf zu neuen Ufern

Für drei Wochen reisen Felix Banholzer und Simon Eifeler nach Jerusalem um von dort Theater, Kultur-Institutionen und Kunstschaffende zu treffen, Musik- Tanz und Theateraufführungen zu besuchen und ein Gefühl für die Kultur zu entwickeln.

art laboratory

Die art-lab songs sind fertig

Erhältlich auf Spotify, ITunes und Amazon

Beim bridgeworks art laboratory 2018 in Kampala sind, angeleitet durch die Musiker Kaz Kasozi, Peter "Pete" Stöcklin und Sebastian "Baf" Scheipers, von den Teilnehmenden sechs wunderbare Songs erschaffen worden.

art laboratory

Video Dokumentation

Filmemacher Patrick Waldmann begleitete bridgeworks nach Kampala

Diese Dokumentation bietet einen guten Einblick in die Arbeitsweise von bridgeworks und zeigt die Atmosphäre und die Energie der Beteiligten vor Ort, vom ersten Treffen, bis zur Aufführung der Workshopergebnisse im Theater La Bonita im Herzen Kampalas.

art laboratory

ART-LAB 2018 KAMPALA, UGANDA

"womanhood"

Unser Pilot art laboratory in Kampala, Uganda hat vom 11.02.2018 – 25.02.2018 stattgefunden und war ein voller Erfolg.

by Dennis Palmen

art laboratory

Vorbereitungen für das art-lab 2019

Die Partnerkultur 2019

Auch 2019 wird bridgeworks Projekte mit einer Partnerkultur realisieren. Die Vorbereitungen hierfür sind schon seit einiger Zeit im Gange. Die Weltregion ist bestimmt, die Suche nach möglichen Kooperationsländern und Partnern läuft gerade.