bridgeworks
fördert und realisiert Kunst- und Kulturprojekte weltweit

bridgeworks fördert und realisiert Kunst- und Kulturprojekte weltweit.

Art_Lab_Illustration_1

Das bridgeworks art-lab 2021 Fears & Identity

…ein digitaler Kraftakt oder Tanz auf dem Glasfasernetz?

Das Al Kasaba Theater in Ramallah und bridgeworks e.V. präsentieren das „art-lab 2021“: das erste digitale Begegnungsprojekt dieser Art. Ausgehend davon, „uns gemeinsam fremd zu sein“, beginnen wir mit den ersten Bausteinen den Aufbau unserer palästinensisch-deutschen Kulturbrücke.

Über fünf gemeinsame Tage wird sich eine spannende Gruppe aus palästinensischen und deutschen Künstler:innen, internationalen Gästen und Referenten:innen mit den Themen Angst & Identität beschäftigen. Wir springen gemeinsam in die digitale Welt und versuchen, uns einen Möglichkeits- und Begegnungsraum zu erschaffen. Fernab von unserem pandemiegeplagten Alltag treffen wir uns irgendwo zwischen Tiefseekabel und Satelliten-Übertragung und wollen nicht mehr und nicht weniger als uns kennenzulernen und in einen künstlerischen Austausch zu kommen.

Referent:innen aus den Bereichen der Soziologie und Psychologie, Autoren und Experten der internationalen Kollaborationen werden die Gruppe inspirieren und mit neuen Denkanstößen konfrontieren. In gemeinsamen Diskussionsrunden werden wir verschiedene Aspekte von “Fair Collaboration“, „Angst“ und „Identität“ erforschen und in einen gemeinsamen Austausch kommen.

Wir wollen aber noch mehr: Wir wollen ins kreative Arbeiten kommen!

Musikalisch, tänzerisch und schauspielerisch werden wir erste Formate erproben und versuchen, die Möglichkeiten und Chancen der digitalen Zusammenarbeit bis an die Grenzen auszuschöpfen. Dabei bleibt der interdisziplinäre Charakter des „art-labs“ erhalten und alle Künstler:innen werden gemeinsam als eine Gruppe agieren.

Thematisch widmen wir uns in Kreativlaboren den bereits konzipierten Kooperationsvorhaben und werden erste Kinderschritte zu unseren digitalen Varianten erproben.

Wenn dabei irgendwo zwischen unseren Bildschirmen etwas Gemeinsames entsteht, gewinnen wir alle dabei, sei es neue Impulse, Kontakte, Partner- und vielleicht sogar Freundschaften.

Das Al Kasaba Theater und bridgeworks freuen uns auf das „art-lab 2021“ und sagen Toi! Toi! Toi!